Schlagwort-Archive: Kultur

Kultur versus Natur

Ballarò ist ein Ort der Kultur. Wenn der Urheber dieser Aussage ein wenig ironisch spricht, so liegt das daran: Kultur ist zunächst ein Begriff, der sich dem der Natur entgegenstellt. Alles was in sich und für sich Natur ist, fällt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Straßennamen

Die Straßen in Italien heißen für gewöhnlich Via Dante, Via Vittorio Emmanuele, Viale Libertà oder auch Via Roma, Via Trieste, Via Venezia, Via Firenze. In Palermo heißen die Straßen, wie schon Wiglaf Droste vor vielen Jahren festgestellt hat, allesamt Vietata … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Osterprozession: Härte 17

Nach fünf Stunden Demo-Atmosphäre gab es endlich eine Pause. Einige Musiker wurden abgezogen und konnten sich für ein Stündchen ausruhen. Eine Stunde ohne Saxophon, eine Stunde ohne Trompeten, jeder darf mal pausieren. Einen Durstlöscher zu sich zu nehmen empfiehlt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

Palerminale: Einmal Steg, hin und zurück

Am frühen Morgen beobachtete ich eine Gruppe von österreichischen Touristen. Ich war mal wieder auf dem Weg zum Flohmarkt, ohne Erfolg. Die Reisegruppe hielt vor dem Palast Conte Federico. Drinnen, sagte die Führerin, lebe eine Österreicherin, die prompt ihre Balkontür … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Lentezza domenicale

Die sonntägliche Langsamkeit begann mit einer etwas überhasteten Handlung: SD-Karte formatieren? Ja! Nun, die sportlichen Photos des Samstagnachmittags sind dabei abhanden gekommen. Das ist aber nicht schlimm, werde ich nachliefern. Ob allerdings die gefühlt hundertköpfige American-Football-Truppe je wieder vor meinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

“Dancing-Queen-Shoa-Show!”

Manchmal ist es nicht leicht, als Anthropologe inkognito zu ermitteln. Sofort erkennt dein Gegenüber, dein Begehr und entlarvt deine eigene Identität: Deutsch! Raùs, Austréten! Nun ja, eher zufällig betrat ich die Chiesa San Saverio (Nino hatte mir gesagt für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Kultur ist die Kunst zu warten

Oder um es mit einem von Harald Schmidt  Zitat aus Samuel Becketts “Aspettando Godot” zu umschreiben: “Und sie gebären rittlings über dem Grabe, es wird kurz hell und dann wieder Nacht. Für immer.” Nun, ich will es nicht übertreiben mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert