Schlagwort-Archive: Grenze

Eine Schiffsreise

Ganz behutsam nähert sich die Fähre, auch wenn sie Superfast II heißt, der Anlegestelle. Der Hafenarbeiter gibt Handzeichen und fragt, wo wollt Ihr festmachen? Vorne, hinten oder hier, wo ich schon stehe? Noch nicht angekommen sieht der Reisende die Stadt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Tomatengrenze

Fernand Braudel, der französische Historiker, bekannt vornehmlich durch sein Konzept der Longue durée, schreibt über den Mittelmeerraum, er reiche im Norden bis zu der sogenannten Olivenbaumgrenze. Im Süden ist die Eingrenzung etwas schwieriger. Auf Kephallonia wachsen unendlich viele Olivenbäume, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Der Schlüssel a Ballarò

Salomon spricht fünfzehn Sprachen. Salomon hat seine Wurzeln in dem Staat, der sich Elfenbeinküste nennt, Schwarzafrika. Salomon lebt in der Via Libertà, hat zwei Autos, wie er sagt. Salomon geht aber lieber zu Fuß. Auf diese Weise trifft er Menschen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Lampe an in Lampedusa

“Annette Groth von der Partei Die Linke hat sich vor Ort die Lage der Flüchtlinge auf Lampedusa angesehen: “Es gibt keine Leute mehr, die irgendwie draußen schlafen”, sagt sie, rechnet aber mit einem erneuten Flüchtlingsansturm aus Libyen.” Der Unterschied des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert

Allez les vieux: Französische Wochen à Palerme

Als die einst neunzehnhundertachtundneunzig erfolgreiche Équipe tricolore schon bald rasant alterte, modifizierte man in den vornehmlich deutschen Gazetten die hoffnungsvolle Hymne der Franzosen Allez le bleus in Allez les vieux. Dieser Alterungsprozess ist inzwischen soweit fortgeschritten, dass die Franzosen darauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert