Monatsarchive: Mai 2012

Enges Höschen: Bremen unten rum

Pfingsten in Bremen ist wie Pfingsten in Köln, Frankfurt oder Pfaffenhofen. In Italien oder anderen vermeintlich religiöseren Ländern dieser Welt ist Pfingsten etwas anders, zumindest was den Pfingstmontag betrifft, man arbeitet. Wie eine brasilianische Bekannte zu berichten weiß, ist Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

And now, NO. 4, bread and butter in Frankfurt

                                               

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

And now, NO. 3, bread and butter in Frankfurt

                                                  Der Fotoreporter und seine drei Botschafterinnen. Ist das sexistisch?

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert

And now, NO. 2, bread and butter in Frankfurt

                                                   

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert

And now, NO. 1, bread and butter in Frankfurt

                               

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Grüne Soße: So geht Punk heute

                Frankfurt ist nicht nur bekannt für „Handkäs’ mit Musik“, sondern auch für seine Grüne Soße. Aus verschiedenen Gartenkräutern und Sauerrahm wird eine grün-weiße Soße produziert, die man bevorzugt zu gekochten Eiern, im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

John, living in Palermo, tells a joke

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

PAF: Die hippste aller Städte

                Natalie steht mit beiden Beinen voll im Leben. Sie weiß, was sie will, trägt keine Maske, strahlt ein herzliches, natürliches Selbstbewusstsein aus, ohne sich zu verstellen, toll. Sie hat Glück, sie lebt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

Blümchenkleid in Hirnkirchen

                Wer an einem Feiertag in der Fremde sich auf ein Fahrrad setzen mag, der nimmt, was da ist. In diesem Fall setzt sich der Reisehalbleiter auf ein wunderschönes Damenfahrrad der Marke Peugeot. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert

„Ich will in die Berge!“

Titel für diesen Artikel gäbe es zur Genüge: „Mit dem Hollandrad in die Berge“, „Wer zu früh kommt, den bestraft das Leben“ oder auch „Bayrisch-Bluesig-Frech“. Der jetzt gewählte kommt ausnahmsweise ohne Ironie aus. Da ist einfach nur der Wunsch, etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar